GESUCHT: Friedenslicht - Betreuung der internationalen Gäste

von Caro Ocks am 29.03.2017
Du möchtest dich für internationale Projekte engagieren? Wir suchen dich - motiviert, weltoffen und aktiv! Jedes Jahr im Dezember kommen über 1.000 PfadfinderInnen nach Wien, um das Friedenslicht für ihre Heimatländer abzuholen. Neben dem Friedenslichtfeier soll es ein Rahmenprogramm, um internationale Pfadfinderei zu erleben, geben. Wir brauchen deine Ideen und Hilfe um das auf die Beine zu stellen.
GESUCHT: Friedenslicht - Betreuung der internationalen Gäste

Das solltest du mitbringen:

• Zielgruppe sind Interessierte PfadfinderInnen ab 16 Jahren aus Wien und Umgebung.
• Freude an der Arbeit in einem internationalen Umfeld.

Das bieten wir:

• Wir bieten die Möglichkeit Internationalität zu Hause zu erleben.
• Überschaubaren Zeitaufwand, der sich im Wesentlichen auf die Friedenslichtfeier und die Tage davor beschränkt.

Ist das was für dich? Dann melde dich einfach mit einem formlosen e-Mail bei den Bundesbeauftragten für Internationales und wir nehmen Kontakt mit dir auf, um die weiteren Schritte zu besprechen.

Nichts für dich und du hast trotzdem Interesse an der Mitarbeit an einem internationalen Projekt? Dann melde dich doch auch einfach. Wir sind ein sehr dynamisches Team und es kommen immer wieder neue Projektideen auf.