Helmut - Gruppenleiter der Gilwellparkgruppe

von Helmut Stump
Helmut Stump, seit März 2008 Gruppenleiter der Gilwellparkgruppe, stellt sich vor.
Helmut - Gruppenleiter der Gilwellparkgruppe

Liebe Freunde der Gilwellparkgruppe!

Ich freue mich, dass ich zum Gruppenleiter der Gilwellparkgruppe berufen wurde. Mit Biggi Stockinger-Hofer habe ich eine sehr kompetente und liebenswerte Partnerin als Gruppenleiterin an meiner Seite. Ich hoffe, den Anforderungen dieser Aufgabe immer wieder gerecht zu werden und in eurem Sinne in den kommenden Jahren die Gruppe zu stärken und mit kreativen Ideen und Tatkraft zum Gelingen unserer Visionen beizutragen.

Wenn ich mich nun kurz vorstellen darf: Ich bin seit der Gründung der Pfadfindergruppe Fußach im Jahre 1969 aktiv in der Gruppe tätig. Nach der Leitung aller Stufen - außer "Wichtel und Wölflinge:acro:WiWö - bin ich vor vielen Jahren zum Gruppenleiter gewählt worden. Dieses Amt habe ich mittlerweile an die junge Generation abgegeben.

1998 wurde ich als Landesbeauftragter für Gruppenleiter in den Landesverband berufen. Diese Aufgabe habe ich nach zehnjähriger Tätigkeit im Februar 2008 zurückgelegt und einem neuen Team übergeben. Ich bin nun noch im Ausbildungspool in diesem Team tätig.

Seit Jänner 2008 bin ich ins Präsidium der Vorarlberger Pfadfinder umgezogen. Mein Aufgabengebiet befindet sich dort im Bereich der Funktionärsausbildung und –betreuung.

Helmut als Privatperson: Ich bin mit Silvia seit 25 Jahren meistens glücklich verheiratet und wir haben drei Kinder – Michael, Phillip und Caroline. Ich arbeite in der nahegelegen Schweiz als Projektleiter in der Elektrobranche. Ich bin Grenzgänger und brauche zehn Minuten zum Arbeitsplatz.

Ich bin noch im Fasching als Redakteur und Herausgeber unserer Faschingszeitung gefordert. Das macht mir Spaß. Ich habe vor über 20 Jahren ein Fest ins Leben gerufen: Das Sorgenprügelfest. Das ist mittlerweile Tradition in unserem Dorf und da werden zu Silvester die Prügel verbrannt, auf welche die Sorgen des ganzen Jahres aufgesprochen wurden.

So, ich denke das reicht vorerst und wer mehr über mich wissen möchte, meine Kontaktadresse habt ihr ja jetzt.

Ich hoffe dass wir uns irgendwann persönlich kennenlernen, und verbleibe bis dahin mit einem herzlichen GUT PFAD

Helmut

Gruppenleiter der Österreichischen Gilwellparkgruppe