Neue Vertreterinnen der PPÖ in der Bundesjugendvertretung

Mit der Wahl von Julia Rainer als Frauensprecherin und Isabella Steger in den Vorstand haben die PPÖ zwei junge Frauen, die in der Bundesjugendvertretung (BJV) vertreten sind.
Neue Vertreterinnen der PPÖ in der Bundesjugendvertretung

Julia Rainer zur Sprecherin der Frauenkonferenz gewählt

Julia Rainer wurde am 07. März auf der BJV - Frauenkonferenz einstimmig zur Sprecherin des BJV - Frauenkomitees gewählt und ist somit die erste Pfadfinderin, die diese Funktion übernimmt. Das Frauenkomitee ist eine Plattform von vielen jungen Frauen, die gemeinsam entscheiden, wie Frauenpolitik in die BJV und ihre Mitgliedsorganisationen getragen wird.

"Als junge politische Frau ist es kaum möglich, sich nicht mit dem Thema Gleichstellung zu beschäftigen. Bald beende ich meine Studien und steige in ein Berufsleben ein, dass unter anderem geprägt ist von Einkommensunterschieden zwischen Männern und Frauen und einer mangelhaften Frauenquote in Führungspositionen. Hier ist ein massiver Veränderungsbedarf gegeben und dazu möchte ich im Auftrag der PPÖ beitragen.", benennt Julia ihre Schwerpunkte für diese Funktion. Julia ist seit ihrem 13. Lebensjahr Pfadfinderin und war 2015 UN - Jugenddelegierte der Bundesjugendvertretung.

Bella in den BJV Vorstand gewählt

Bei der Vollversammlung der BJV am 23.03.2017 wurde Isabella "Bella" Steger in den Vorstand der Bundesjugendvertretung gewählt. Der Vorstand ist das Leitungsgremium der BJV und trifft alle wichtigen, strategischen Entscheidungen.

Bella war von 2014 bis 2016 LJR - Leiterin in Wien und ist seit der Bundestagung 2016 im BJR - Leitungsteam Beauftragte für internationale und jugendpolitische Agenden. Als BJV - Vorstandsmitglied sind ihr die Themen Nachhaltigkeit, Ehrenamt und non-formale Bildung besonders wichtig. "Ich möchte vor allem die Zusammenarbeit zwischen der BJV und den PPÖ noch intensiver gestalten. Als PPÖ bringen wir sehr viel wertvolle Expertise in die BJV mit, können jedoch auch viel von anderen Organisationen und der BJV lernen." sagt Bella über ihre Arbeitsschwerpunkte für die neue Funktion.

Was ist die Bundesjugendvertretung?

Die Bundesjugendvertretung ist die gesetzlich verankerte Vertretung aller Kinder und Jugendlicher bis 30 Jahre in Österreich. In dieser Funktion vertritt sie die Anliegen junger Menschen gegenüber Öffentlichkeit und Politik. Die Bundesjugendvertretung besteht aus über fünfzig Mitgliedsorganisationen, welche alle zwei Jahre einen neuen Vorstand und ein neues Vorsitzteam wählen.

Neu gewählte Mitglieder der Bundesjugendvertretung