Grow! - Thinking Day 2017

von Sarah Awad
Der 22. Februar ist der gemeinsame Geburtstag von Olave und Robert Baden-Powell. Pfadfinder und Pfadfinderinnen feiern ihn seit 1932 als Zeichen weltweiter Verbundenheit und Solidarität.
Grow! - Thinking Day 2017

"Das eigentliche Glück aber findet Ihr darin, dass ihr andere glücklich macht. Versucht, die Welt ein bisschen besser zurück zu lassen, als Ihr sie vorgefunden habt." - Lord Robert Baden-Powell

Was bedeutet Pfadfinden für euch? Ihr lernt in eurer Gruppe für einander da zu sein, eure Meinung zu vertreten und zusammen eure Ziele zu erreichen. So wachst ihr als Gruppe zusammen und manchmal über euch hinaus.

Der Thinking Day 2017 orientiert sich an der aktuellen WAGGGS Strategie "Connect-Grow-Impact" und lädt euch ein, gemeinsam zu wachsen.

Grow! - World Thinking Day 2017

Aber Wachstum bedeutet mehr, als andere von der Idee des Pfadfinden zu begeistern. Lasst euren Erfahrungsschatz in diesen drei Bereichen wachsen und pflanzt symbolisch für dieses Wachstum einen Baum.

  • Freundschaften vertiefen
  • Voneinander lernen
  • Sich selber kennenlernen

Macht mit, feiert mit!

Gruppenstunden- und Aktionsideen dazu findet ihr in den Unterlagen von WAGGGS und in jenen der deutschsprachigen Verbände.

Zeigt euch!

Seid erkennbar als Pfadfinder oder Pfadfinderin. Tragt an diesem Tag eure Uniform und/oder das Halstuch!

Schreibt Postkarten!

Nehmt an der Postkartenaktion teil und lernt Pfadis aus anderen Verbänden und Ländern kennen.

Spendet!

Sammelt den Thinking Day Penny! Jede Person spendet fünf Cent pro Lebensjahr für Projekte der Weltpfadibewegung.

Weiterführendes

Mehr dazu findet ihr hier: