Sei dabei beim Jamboree 2015 in Japan

Hier gibt es die Anmeldeformulare, wenn du als TeilnehmerIn, im International Service Team oder als PatrullenbetreuerIn im österreichischen Kontigent teilnehmen möchtest.
Sei dabei beim Jamboree 2015 in Japan

Erstinformation

+++Anmeldung abgeschlossen+++

Hier findest du für TeilnehmerInnen, Eltern, International Service Team und Gruppen die ersten Infos zum Download (.pdf) - ideal zum Verlinken.

Finanzierungsmöglichkeiten

...findest du für dich, deinen CaEx-Trupp oder deine ganze Gruppe in folgendem pdf Finanzierungsmöglichkeiten. Wenn du noch weitere Ideen hast, die du mit uns teilen möchtest, schreibe uns bitte an !

Anmeldung als TeilnehmerIn

Du bist zwischen 27.07.1997 und 28.07.2001 geboren und möchtest bei dem Weltpfadfindertreffen in Japan teilnehmen? Dann geht's hier weiter zur Teilnehmerinnen-Onlineanmeldung.

Die Teilnahme an einem Jamboree ist eine kostenintensive Angelegenheit. Das österreichische Kontingent bemüht sich, für alle TeilnehmerInnen den fairsten und günstigsten Preis zu kalkulieren. Der TeilnehmerInnen Beitrag beträgt ungefähr € 3500,- und beinhaltet den von Japan vorgegebenen Lagerbeitrag, Vor-/Nach-/Starttreffen, Ab- und Anreise zum Jamboreelagerplatz, Kontingentausrüstung sowie eine kurze Reise nach dem Jamboree in die Hauptstadt Tokio.

Zahlungsplan für TeilnehmerInnen (und PatrullenbetreuerInnen)

100,00 € (bereits erfolgt bei Anmeldung)
1.000,00 € bis 30.06.2014
1.000,00 € bis 30.11.2014
800,00 € bis 30.04.2015 (ohne Rundreise)
1.400,00 € bis 30.04.2015 (mit Rundreise)

Bitte bezahle bis zu den Stichtagen die oben genannten Beträge auf das Konto der PPÖ (IBAN: AT962011128021385111, GIBAATWWXXX), Dankeschön.

Bitte unbedingt den Namen und die Scout ID (auf der Scout-Card zu sehen) im Verwendungszweck vermerken! Für Rückfragen stehen wir dir gerne unter zur Verfügung.


Anmeldung im International Service Team

Du bist vor dem 26.07.1994 geboren und möchtest das Jamboreegeschehen vor Ort im International Service Team unterstützen? Dann geht´s hier weiter zur IST-Onlineanmeldung.

Der International Service Team-Beitrag beträgt ungefähr € 1250,- und beinhaltet den von Japan vorgegebenen Lagerbeitrag, Vor-/Nach-/Starttreffen und die Kontingentausrüstung. Wenn du bei der Reise nach dem Jamboree in die Hauptstadt Tokio dabei sein oder die An- und Abreise über das Kontingent buchen möchtest, mußt du mit zusätzlichen Kosten rechnen.

Zahlungsplan als IST

100,00 € (bereits erfolgt bei Anmeldung)
1.000,00 € bis 30.06.2014
150,00 € bis 30.04.2015 (ohne Rundreise)
600,00 € bis 30.04.2015 (mit Rundreise)

Bitte bezahle bis zu den Stichtagen die oben genannten Beträge auf das Konto der PPÖ (IBAN: AT962011128021385111, GIBAATWWXXX), Dankeschön.

Bitte unbedingt den Namen und die Scout ID (auf der Scout-Card zu sehen) im Verwendungszweck vermerken! Für Rückfragen stehen wir dir gerne unter zur Verfügung.


Anmeldung als PatrullenbetreuerIn

Du bist erfahrene JugendleiterIn, geboren vor dem 26.07.1991 und möchtest für eine Patrulle (Unit) mit PfadfinderInnen aus verschiedenen Bundesländern die Verantwortung übernehmen und sie bei ihrem Abenteuer in Japan begleiten? Du findest hier ein Infoblatt mit detaillierten Informationen als Download (pdf, 200 kb). bei genaueren Fragen melde dich bitte bei uns per


Stornobedingungen

Wir weisen darauf hin, dass der Teilnahmebetrag keine Storno- bzw. Reiserücktrittsversicherung umfasst. Aus den Erfahrungen letzter Veranstaltungen empfehlen wir jedem/jeder Mitreisenden, privat eine Storno- und Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Bis 30.06.2014 ist eine Abmeldung vom Jamboree ohne Kosten möglich, die 100,- Euro Anzahlung wird retourniert. Bei Abmeldung bis 30.04.2015 werden die bis dahin geleisteten Zahlungen zurückerstattet, wenn eine Ersatzperson gefunden wird, die statt dem/der Angemeldeten am Jamboree teilnehmen kann. Nach dem 30.04.2015 können bei Abmeldung keine Beträge mehr erstattet werden. Der Tausch mit Ersatzpersonen ist nicht mehr möglich. Der volle Teilnahmebeitrag ist auch bei unverschuldeter Nichtteilnahme (z.B. Krankheit) zu leisten.

Die Kontingentleitung behält sich vor, Mitreisende aufgrund ihres Verhaltens nicht mitzunehmen bzw. nach Hause zu schicken; der Jamboree-Betrag wird dann nicht zurückgezahlt und zusätzlich entstandene Kosten (zB. Flug, Hotel,...) sind vom Mitreisenden zu tragen.