2011/13 Umwelt

Methoden zum Umweltschutz von WOSM

Methoden zum Umweltschutz von WOSM

Das "World Scout Environment Programme" (Pfadfinderumweltschutzprogramm) vom Weltverband WOSM bietet dir neue Ideen, Werkzeuge und Materialien für spannende Heimstunden zum Schwerpunkt "Einfaches und naturverbundenes Leben".
Ideen für Aktionen zum Thema "5 vor 12"

Ideen für Aktionen zum Thema "5 vor 12"

Auf der niederösterreichischen LandesleiterInnentagung wurde gegrübelt, was du in deiner Gruppe zum Bundesthema unternehmen kannst. Hier eine kurze Auflistung.
Angebote österreichischer Institutionen

Angebote österreichischer Institutionen

Du hast Interesse, das Bundesthema in dein Heimstundenprogramm aufzunehmen, aber dir fehlt die Zeit um dir das nötige Fachwissen anzueignen?
Träumt von einer besseren Welt!

Träumt von einer besseren Welt!

Ökologisches Handeln spielt sich nicht nur in großen Projekten ab, denn gerade die kleinen Ideen können viel bewirken. Wenn ihr träumt und an eine bessere Welt glaubt, sprudeln nicht nur Ideen für tolle Aktionen, auch der Spaß kommt nicht zu kurz! Damit lassen sich andere leicht begeistern mitzumachen!
Umweltschutz in sozialen Netzwerken

Umweltschutz in sozialen Netzwerken

Soziale Netzwerke á la Twitter, Facebook und YouTube sind nur die Spitze des Eisberges an Informationen, die sich im Internet zum Thema Klima- und Umweltschutz tummeln. Jedes Thema und jede Initiative findet seinen Platz im "Social Web". Hier eine kleine Auflistung an Webseiten, die für spannende Heimabenden sorgen können.
Das T-Shirt "5 vor 12" zum Bundesthema

Das T-Shirt "5 vor 12" zum Bundesthema

Jede gute Aktion braucht auch ihr T-Shirt, so präsentieren die Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs (PPÖ) ihr Biobaumwoll-T-Shirt zum Bundesthema 2012 "5 vor 12 - Umweltschutz ist eine TATsache". Dieses Shirt ist für alle Pfadfinder und Pfadfinderinnen gedacht und alle, die die Idee des Bundesthemas 2012 unterstützen wollen.
 Global Action Themes - Gemeinsam können wir die Welt verändern

Global Action Themes - Gemeinsam können wir die Welt verändern

Die Vereinten Nationen haben sich acht Ziele gesetzt, um die Armut in der Welt bis 2015 zu minimieren. Diese "Millennium Entwicklungsziele" hat der Weltverband der Pfadfinderinnen, WAGGGS, zum Anlass genommen, eine Methodensammlung für das Heimstundenprogramm zu entwickeln, sodass PfadfinderInnen weltweit ihren Teil zur Erreichung der Ziele beitragen können.
"5 vor 12" bei den Wichtel und Wölflingen Schildorn

"5 vor 12" bei den Wichtel und Wölflingen Schildorn

Sehr ernst nehmen die Wichtel und Wölflinge der Pfadfindergruppe Schildorn das Bundesthema. In spannenden Heimstunden beschäftigen sie sich mit Themen wie Energie, Mülltrennung oder dem ökologischen Fußabdruck.
Fünf vor 12 für den Umweltschutz ... und jeder kann mithelfen

Fünf vor 12 für den Umweltschutz ... und jeder kann mithelfen

Bundesminister Niki Berlakovich gilt nicht nur als Fürsprecher für den Umweltschutz, sondern sollte gerade als verantwortlicher Politiker die Nase vorne haben. Wir haben ihn eingeladen, uns beim Bundesthema "5 vor 12 - Umweltschutz ist eine TATsache" mit einem Impulstext zu unterstützen.
Engagiert euch!

Engagiert euch!

Einer, der wie kein anderer weiß, was es heißt sich für Mitmenschen egal welcher Hautfarbe, Religion oder sexueller Orientierung einzusetzen ist der Generalsekretär von Amnesty International Österreich, Heinz Patzelt. Patzelt ist auch Pfadfinder, umso mehr hat er verstanden worum es im Leben geht.
Nachhaltigen Lebensstil verstehen und kommunizieren können

Nachhaltigen Lebensstil verstehen und kommunizieren können

Wer bezahlt für unseren maßlosen Konsum? Wie können wir in Zukunft "gut" leben ohne mehr Ressourcen zu verbrauchen als zur Verfügung stehen? Warum ist es wertvoll, sich über die täglichen Dinge, die wir benutzen, Gedanken zu machen?
Sauber feiern!

Sauber feiern!

Im Mittelpunkt stehen Maßnahmen zur Verringerung der Abfallmengen und Senkung des Wasser- und Energieverbrauchs, Tipps für eine ökologische Anreise und worauf es bei einem köstlichen, umweltfreundlichen Buffet ankommt.
Klimaschutz macht Sinn - auf allen Pfaden!

Klimaschutz macht Sinn - auf allen Pfaden!

Kinder und Jugendliche sind die Müllvermeider und -trenner von morgen. Zeit und Aufwand für Information und Motivation sind bei ihnen gut investiert.
Niedrigenergie-Pfadfinderheim

Niedrigenergie-Pfadfinderheim

Die Gruppe Gallneukirchen-Engerwitzdorf hat sich einen Traum erfüllt, von dem wahrscheinlich viele Pfadfindergruppen in Österreich träumen. Ein neues Heim, das der Gruppe sinnvolles Raumangebot bietet und Energie spart.
Energy-Camp der Pfadfindergruppe Rohonczy Oberpullendorf

Energy-Camp der Pfadfindergruppe Rohonczy Oberpullendorf

Vom 28. bis 29. Mai 2011 waren Jugendliche der Pfadfindergruppe Rohoncy Oberpullendorf auf einem Energy-Camp. Im Rahmen eines Projektes der Universität für Bodenkultur und weiterer Partner ging es dabei um die Erprobung eines Konzeptes für Energietourismus im Burgenland.